Yoga in Weltreligionen und Spiritualitäten

Yoga besteht aus verkörperten Übungen und einer Vielzahl von Vorstellungen über die Bedeutung dieser Übungen. Ursprünglich ein Sanskrit-Wort, wurde Yoga von dem Gelehrten David Gordon White als "bedeutungsreicher als jedes andere Wort im gesamten Sanskrit-Lexikon" (2012: 2) beschrieben. Obwohl sie normalerweise eng mit dem Hinduismus verbunden sind, werden die Techniken der Meditation und Manipulation der menschlichen Energie, die mit Yoga verbunden sind, seit Tausenden von Jahren von Buddhisten, Jains und Atheisten verwendet und in jüngerer Zeit in Aspekte der Sikh-, muslimischen, christlichen und zeitgenössischen Spiritualität einbezogen und nicht-religiöse Praktiken.

Die Profile hier, wie auch die des restlichen WSRP, zielen darauf ab, klare, unvoreingenommene Informationen über Bewegungen zu liefern. Neue Profile werden entwickelt und unterstützende Materialien werden zusammen mit den Profilen veröffentlicht. Die Ausgewogenheit der Profile basiert auf zeitgenössischen Bewegungen, es werden jedoch auch Links und Ressourcen bereitgestellt, die mehr historische Gruppen und Themen beschreiben.

 

YOGA-GRUPPENPROFILE (Alphabetische Liste)

Adi Da Samraj

Ammachi

Ananda Marga Yoga Gesellschaft

Ananda Kirche der Selbstverwirklichung

Anandmurti Gurumaa

Anusara Yoga

Stiftung Kunst des Lebens

Bikram Yoga

Gurumayi (Swami Chidvilasananda) oder Siddha Yoga

Gesund, glücklich, heilig Organisation (3HO) oder Kundalini Yoga

Integraler Yoga (Sri Aurobindo)

Integraler Yoga International

Die Internationale Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein

Ramakrishna Mathe und Mission

Ramakrishna-Orden der Vedanta-Gesellschaft

Sathya Sai Baba

Self-Realization Fellowship

Bewegung für die spirituelle Integration in das Absolute

Osho / Rajneesh

Sri Chinmoy

Transzendentale Meditation

 

RESSOURCEN FÜR DIE ORIENTIERUNG AUF YOGA

 

Weitere Informationen erhalten Sie von den Projektleitern:

Suzanne Newcombe (The Open University und INFORM [ansässig am King's College London])  suzanne.newcombe@open.ac.uk
Karen O'Brien-Kop Institut für Religionen und Philosophien und Zentrum für Yoga-Studien, SOAS, University of London) ko17@soas.ac.uk

Teilen