Phillip Luke Sintiere

Lakewood Kirche

SEEHOLZKIRCHENZEITPLAN

1921: John Osteen wird in Paris, Texas, geboren.

1944: John Osteen erhält seinen Master of Religious Education am Northern Baptist Theological Seminary.

1950: John Osteen wird Pastor an der Central Baptist Church in Baytown, Texas.

1955: John Osteen tritt als Pastor der Central Baptist Church zurück.

1959: John und Dodie Osteen gründen die Lakewood Church.

1961: John Osteen gründet die John Osteen Evangelical Association und beginnt mit der Veröffentlichung Loben Magazin durchlesen.

1963: Joel Osteen wird in Houston geboren.

1972: Die Lakewood Church wird als "Oase der Liebe" bekannt.

1979: Lakewood wird eine Megakirche mit über 3,000 Mitgliedern.

1981: Bei Dodie Osteen wurde Leberkrebs diagnostiziert.

1983: Joel Osteen beginnt Lakewoods Fernsehministerium durch die John Osteen Telecast

1986: Dodie Osteen veröffentlicht ihr erstes Buch, Von Krebs geheilt.

1988: Die Lakewood Church erweitert ihr Gottesdienstzentrum auf über 8,000 Gläubige. Lisa Osteen veröffentlichte ihr erstes Buch, 6 Lies the Devil verwendet, um Ehen zu zerstören.

1990: John Osteen veröffentlicht sein letztes Buch, Sieben Eigenschaften eines Mannes des Glaubens ; Lisa Osteen überlebte eine Rohrbombenexplosion in der Lakewood Church.

1999: John Osteen stirbt; Joel Osteen wurde Lakewoods leitender Minister.

2004: Joel Osteen veröffentlicht sein erstes Buch Werde ein besseres Du.

2005: Lakewood Church verlegt Standorte in das ehemalige Compaq Center.

2008: Victoria Osteen hat ihr erstes Buch veröffentlicht, Liebe dein Leben; Joel und Victoria Osteen veröffentlicht Hoffe auf heute, eine Bibel zum Studium des Wohlstandsevangeliums.

2012: Lisa Osteen erscheint veröffentlicht Du bist gemacht für mehr !: Wie du zu allem wirst, zu dem du geschaffen wurdest.

2014: Joel Osteen beginnt mit dem Hosting Joel Osteen Radio auf SiriusXM.

2016: Dodie Osteen veröffentlicht Wenn mein Herz sprechen könnte: Eine Geschichte über Familie, Glauben und Wunder.

GRÜNDER- / GRUPPENGESCHICHTE

John Osteen, geboren in 1921 in Paris, Texas, einer kleinen Stadt im Nordosten des US - Bundesstaates Weltwirtschaftskrise in Fort Worth, etwas außerhalb von Dallas. Auf Drängen eines engen Freundes namens Sam Martin wurde John im Alter von achtzehn Jahren Christ. Angetrieben von einem evangelistischen Eifer, die Botschaft Jesu zu verbreiten, begann er sofort zu predigen. Bald verließ John Fort Worth nach Siloam Springs, Arkansas, wo er die John Brown University besuchte. Danach absolvierte er einen Master of Arts in Religionspädagogik am Northern Baptist Theological Seminary in Chicago. Johns MRE-Arbeit von 1944 konzentrierte sich auf den Religionsunterricht und das Bibelwissen in der örtlichen Gemeinde, eine Herangehensweise an die spirituelle Alphabetisierung, die er in mehreren Gemeinden verfolgte, die er später in der Gegend von Houston leitete (Sinitiere 2015).

Nach dem Seminar leitete John Gemeinden in Kalifornien und West-Texas und bereiste den Lone Star State als reisender, reisender Minister. 1950 zog John nach Baytown, Texas, einer wachsenden Raffineriestadt und einem Vorort östlich von Houston. John wurde fünf Jahre lang als Pastor in der Central Baptist Church eingesetzt und begrüßte über 1,000 Mitglieder. Er leitete ein christliches Bildungsprogramm. Als Mitglied der San Jacinto Baptist Association predigte John auf den jährlichen Versammlungen der Association und unterstützte evangelistische Aktivitäten in Mexiko. 1955 trat Osteen von Central Baptist zurück. Die Trennung war wahrscheinlich das Ergebnis eines Ehekonflikts, der zu einer Scheidung führte (Sinitiere 2015).

Während die historischen Aufzeichnungen über die Gründe für Johns Scheidung schweigen, fand er bald wieder Liebe und heiratete Ende der 1950er Jahre eine Krankenschwester aus Baytown namens Dodie Pilgrim. Zu dieser Zeit arbeitete John als Versorgungsprediger in Houston, unter anderem in der Hibbard Memorial Baptist Church. Ungefähr zur gleichen Zeit begrüßten er und Dodie das erste von fünf Kindern. Ihre Tochter Lisa hatte bei der Geburt schwerwiegende gesundheitliche Probleme, die ihre Muskeln betrafen. Bestürzt beteten die Eltern für ihre Genesung. In ihrer Verzweiflung wandten sie sich den Pfingstlehren zu, die die Möglichkeit der Heilung und Wiederherstellung versprachen. Mit der Zeit verbesserte sich Lisas Gesundheit; Eine Entwicklung, die John und Dodie der göttlichen Intervention zuschrieben. Die Erfahrung von Lisas Wiederherstellung der vollen Gesundheit führte zur Pfingstwende der Osteen und zur Geburt der Lakewood Church (Sinitiere 2015; Osteen Comes 2012; Osteen 2016).

Der neu entdeckte Glaube der Osteen verband sie mit der neopentekostalen Bewegung nach dem Zweiten Weltkrieg, einem breiten Querschnitt von Christen aus zahlreichen Konfessionen. Neopentekostale sprachen von Gottes Wirken in der Welt durch die Gegenwart des Heiligen Geistes im gewöhnlichen Leben alltäglicher Christen, sprachen oft in Zungen und betonten die Möglichkeit der göttlichen Heilung. Johns aufkommende neopentekostale Identität brachte 1959 die Lakewood Church hervor. Seine Wurzeln als Southern Baptist ermöglichten einen breiten Zugang zu einem Netzwerk gleichgesinnter neopentekostaler Minister. Bald freundete sich John mit Persönlichkeiten wie Oral Roberts und TL Osborn an, hochkarätigen Neopentekostalen aus Oklahoma, und arbeitete mit evangelistischen Organisationen wie dem Full Gospel Businessmen's Fellowship International (FGBFI) zusammen. In den frühen 1960er Jahren arbeitete John als reisender Evangelist, unter der Führung neopentekostaler Wiederbelebungstäter wie Roberts. Während John reiste, war ein FGBMFI-Kollege namens Marvin Crow Pastor von Lakewood. John veröffentlichte auch zahlreiche Bücher wie Wie Gott mich im Heiligen Geist und im Feuer taufte (1961) und Der biblische Weg zur spirituellen Kraft (1968), Texte zu neopentekostalen Erfahrungen. Darüber hinaus gründete er die John Osteen Evangelistic Association (JOEA), über die er eine dreijährige Auflage von veröffentlichte Loben Magazin von 1963 zu 1965. Die Veröffentlichung trug dazu bei, Informationen über die JOEA zu verbreiten, Geld zu sammeln und Zeugnisse neopentekostaler Christen zu verbreiten (Sinitiere 2015).

In der Zwischenzeit wurde die Arbeit der Lakewood Church fortgesetzt. Die Gemeinde wuchs in den 1970er Jahren exponentiell. Der Anstieg der Besucherzahlen war auf die Aufhebung der Rassentrennung in Houston und das Bevölkerungswachstum der Stadt zurückzuführen, von denen einige von lateinamerikanischen und vietnamesischen Einwanderern stammten, sowie auf eine breitere Ausweitung der neopentekostalen Bewegung. Bis 1979 war Lakewood eine echte Megakirche mit rund 3,000 Mitgliedern (Sinitiere 2015).

Im selben Jahrzehnt übernahm Lakewood den Slogan „Oasis of Love“, ein Satz, der die soziale Ausrichtung der Gemeinde auf Akzeptanz und Offenheit gegenüber Menschen aller Herkunft offenbarte. John setzte seine Zugehörigkeit zum FGBMFI fort, indem er bei seinen Outreach-Veranstaltungen predigte und Predigten in seiner Zeitschrift veröffentlichte. Stimme. Darüber hinaus war Johns Schreibministerium in den 1970er Jahren mit Bänden wie z Es ist ein Wunder in deinem Mund (1972); Flüsse lebendigen Wassers: Die Erfahrungen eines Baptistenpredigers mit der Kraft, die durch den Heiligen Geist kommt (1975); Die Bekenntnisse eines Baptistenpredigers (1976); Wie man Satans Niederlage demonstriert (1978); und Wie man die Vorteile des Willens beansprucht (1978). Diese Titel spiegelten Johns fortgesetzte Verbindung zum Neopentekostalismus wider. Seine Bücher in den 1970er Jahren zeigten jedoch auch Sprache und Konzepte, die mit dem Wohlstandsevangelium verbunden waren. Die Wohlstandslehren von Pastoren wie Kenneth Hagin, die die Bedeutung von materieller Erlangung und spiritueller Ausdehnung auf göttlichen Segen prägen, beeinflussten Johns Botschaft von göttlicher Heilung und positivem Bekenntnis (Bowler 2013).

Das Wachstum war typisch für Lakewoods Expansion in die 1980er Jahre, insbesondere aufgrund der Bemühungen von Johns Sohn Joel (* 1963). Nachdem Joel ein Jahr an der Oral Roberts University verbracht hatte, kehrte er nach Houston zurück und gründete Lakewoods Fernsehministerium John Osteen Fernsehübertragung in Tausende von Haushalten im ganzen Land und auf der ganzen Welt. Auch das zahlenmäßige Gemeindewachstum und ein größeres Budget führten 1988 zur physischen Erweiterung der Lakewood Church. Johns Bücher während dieses Jahrzehnts betonten das Thema Verbesserung und zweite Chancen, ein klassisches Merkmal des Neopentekostalismus (z. Empfange den Heiligen Geist [1980]), während sie auch sein Engagement für die Verkündigung des Wohlstandsevangeliums weiter verdeutlichten. Das ABC des Glaubens (1981) und Spirituelle Nahrung für ein siegreiches Leben (1985) förderten zum Beispiel das positive Bekenntnis, indem sie Christen ermutigten, mündlich Bibelverse über den spirituellen Sieg zu rezitieren, eine Praxis, die die göttliche Aktivität symbolisierte. Neben Büchern wurde Johns Engagement für ein positives Geständnis ein wesentlicher Bestandteil von Lakewoods wöchentlichem Gottesdienst. Anfang des Jahrzehnts begann Johannes damit, seine Bibel in die Luft zu heben, um ein positives Bekenntnis zu geben, das sich auf die christliche Schrift konzentriert. Johannes verkündete, als die Gemeinde mit ihm sang: „Dies ist meine Bibel. Ich bin was es sagt ich bin. Ich kann tun, was es sagt, dass ich tun kann. Heute wird mir das Wort Gottes beigebracht. Ich gestehe kühn: Mein Verstand ist wachsam, mein Herz ist empfänglich. Ich werde niemals wieder derselbe sein. Ich bin dabei, das unbestechliche, unzerstörbare Wort Gottes zu empfangen. Ich werde niemals wieder derselbe sein. Nie nie nie. Ich werde in Jesu Namen niemals derselbe sein. Amen “(Bowler 2013; Sinitiere 2015 : 51 ).

Gesundheitsprobleme mit Herz und Nieren verlangsamten John während der gesamten 1990 erheblich. Infolgedessen war Anfang 1999 die Wochebevor er starb, bat John Joel [Bild rechts], in Lakewood zu predigen. Joel gab nach, und später in diesem Jahr, inmitten der Familie Osteen, die um Johns Tod trauerte und auf Lakewoods Zukunft blickte, wurde er Lakewoods Vollzeitminister. Seine Predigt zum „Vision Day“ im Oktober 1999 würdigte Johns Einfluss in Lakewood, während sie die mögliche Zukunft der Kirche in Bezug auf die Sozialprogramme der Gemeinde (z. B. Berufsausbildung, Führungsseminare, christliche Erziehung) und neopentekostale Gastprediger wie Joyce Meyer darstellte (Sinitiere 2015).

Als Joel in die Rolle des Seniorministers von Lakewood aufstieg, schloss sich ihm seine Frau Victoria als Co-Pastor an. Darüber hinaus hat die ausgeprägte Form seiner Gesamtbotschaft Anfang der 2000er Jahre Wurzeln geschlagen. Joel drückte weiterhin Lakewoods Bibelgeständnis aus, ein Spiegelbild des Einflusses seines Vaters. Aufbauend auf seiner Vertrautheit mit den Lehren der Wohlstandsevangelistin Joyce Meyer und des Führungsberaters und Ministers John Maxwell hielt Joel die Lehren des Wohlstandsevangeliums insbesondere durch Predigten und Bücher über positives Denken und positives Bekenntnis aufrecht. Während Joels Nachname ihm in neopentekostalen Umgebungen Anerkennung verschaffte, wurde der Name Osteen 2004 mit der Veröffentlichung seines ersten Buches zu einer erkennbaren Marke. Dein bestes Leben jetzt. Eine New York Times Osteens Buch, der Bestseller, förderte die Praxis, positive Selbstbilder zu produzieren und Sätze der Selbstbestätigung zu formulieren, um Selbstwertgefühl und Selbstwertgefühl aufzubauen. Ein 2005er Auftritt am Larry King Live die Gesichter von Joel und Victoria zum ersten Mal vor ein nationales Publikum stellen; spätere Auftritte in King's Show und später Piers Morgan, festigte Osteens Status als einer der bekanntesten Pastoren Amerikas. Das Jahr von Joels Antrittsauftritt am Larry King Live, Die Washington Post Die Schriftstellerin Lois Romano nannte Osteen "den lächelnden Prediger". Der Spitzname blieb hängen und diente auch als wörtliche Gesichtsgeste, die Osteens Botschaft über Positivität und persönliche Verbesserung kommunizierte (Romano 2005: A01; Einstein 2008; Sinitiere 2015).

Während Joel weiterhin Lakewood-Dienste im Fernsehen über die ausstrahlte Joel Osteen Fernsehsendung und spielen eine zentrale Rolle im religiösen Rundfunk der Kirche. Der Aufstieg seiner öffentlichen Karriere wurde mit dem Aufstieg der sozialen Medien verfolgt. Ein Wohlstandsminister mit fast zwei Jahrzehnten Erfahrung im Fernsehen und Rundfunk Vor Als Vollzeitpastor erkannte Osteen die neuen Möglichkeiten des 2014. Jahrhunderts und platzierte seine Botschaft vorteilhafterweise in zahlreichen digitalen Modalitäten wie Facebook, Instagram und Twitter. Im Jahr XNUMX trat Osteen SiriusXM bei und begann zu hosten Joel Osteen Radio (Sinitiere 2015).

Wenn die Erweiterung die Geschichte der Lakewood Church während Johns Amtszeit kennzeichnete, hat sie sich in den ersten Jahren von Joels Ministerarbeit erheblich weiterentwickelt. Die Besucherzahlen stiegen bis zu dem Punkt, an dem Lakewood 2005 in ein neues Gebäude in Greenway Plaza, a Geschäfts- und Einzelhandelsviertel in der Nähe der Innenstadt von Houston. Das Compaq Center, die ehemalige Heimat der Houston Rockets der National Basketball Association und Veranstaltungsort für Konzerte und andere Unterhaltungsveranstaltungen, wurde zur neuen Lakewood Church, einer Sportarena, die zur Megakirche wurde und 16,000 Menschen faßte. [Bild rechts] Der lächelnde Prediger hielt den historischen Moment fest, als er am Eröffnungswochenende im Juli 2005 sagte: „Seit fast dreißig Jahren sind sie in diesem Gebäude Meister auf dem Sportplatz, aber ich glaube, wir können es für die nächsten dreißig Jahre Kronenmenschen Meister im Leben. Wir werden sie wissen lassen, dass sie Sieger und keine Opfer sind. Wir werden sie wissen lassen, dass sie alles durch Christus tun können “(Martin 2008; Sinitiere 2015: 183).

Von einer neuen Heimatbasis in Lakewood aus hat Joel seit 2004 seine Lehren über das Wohlstands-Evangelium über eine lange Liste von Bestsellern verbreitet, darunter auch Bücher Werde ein besseres Du: 7-Schlüssel zur Verbesserung Ihres Alltags (2007); Es ist Ihre Zeit: Aktivieren Sie Ihren Glauben, verwirklichen Sie Ihre Träume und steigern Sie die Gunst Gottes (2009); Ich erkläre: 31 verspricht, über Ihr Leben zu sprechen (2012); Neuanfang: Das Neue, das Sie heute beginnen (2015); und Besser denken, besser leben: Ein siegreiches Leben beginnt in Ihrem Kopf (2016). Joels veröffentlichte Bücher thematisieren unterschiedliche Dimensionen seines Wohlstandsevangeliums; Einige konzentrieren sich auf positives Denken entlang eines entschlossenen Glaubens an positive Vorsehung, während andere positives Geständnis zusammen mit einer positiven Selbsteinstellung, Gesundheit und Fitness betonen (Sinitiere 2015). .

Lakewood ist eine Megakirche mit einer Geschichte, die sich über ein halbes Jahrhundert erstreckt. Heute ist Lakewood mit über 40,000 Mitgliedern und Teilnehmern die größte Megakirche in den Vereinigten Staaten. In der Gemeinde von Lakewood gibt es auch eine der rassisch und ethnisch vielfältigsten Versammlungen des Landes, obwohl das Führungsteam größtenteils weiß ist und hauptsächlich aus Mitgliedern der Osteen-Familie besteht. In den unterschiedlichsten Ballungsräumen des Landes befindet sich auch die 8,000-köpfige Iglesia Lakewood, die spanischsprachige Gemeinde der Kirche unter der Leitung von Danilo und Gloriana Montero (Henderson 2012); Sinitiere 2015).

DOKTRINEN / GLAUBEN

Im Kern übernimmt die Lakewood Church evangelisch-theologische Lehren. Es begann als evangelische Gemeinde und ist weiterhin evangelischen Paradigmen verpflichtet, die sich auf die biblische Autorität, Jesus Christus als Retter, die Notwendigkeit der Bekehrung, das Gebot der Evangelisierung und den Einfluss des Heiligen Geistes konzentrieren. Die Betonung des Heiligen Geistes spielt auch auf Lakewoods neopentekostale Ausrichtung an. Während der Amtszeit des Johannes war es ein Privileg, sich auf den Heiligen Geist zu konzentrieren, in Zungen zu sprechen, die Verkündigung der Prophezeiung und die Ansprüche auf göttliche Heilung. Während Joels Ära hat die Betonung der spirituellen Motivation einen entschiedenen Fokus auf das Sprechen in Zungen ersetzt, obwohl Joels Mutter Dodie Osteen und Schwester Lisa Osteen Comes in Lakewoods Kernlehre über den Heiligen Geist expliziter waren (Sinitiere 2015).

Während Lakewood die evangelischen Lehren widerspiegelt, hat es sich auch lange mit dem Wohlstandsevangelium befasst. Definitionsgemäß betont das Wohlstandsevangelium die göttlich sanktionierte materielle Anhäufung; ist der festen Überzeugung, dass generatives menschliches Handeln durch Denken und Sprechen (als positives Denken und positives Geständnis wiedergegeben) die materiellen Umstände verändern kann; und vergeistigt materielle Bedingungen von Armut und Wohlstand. In Verbindung mit solchen Unterscheidungsmerkmalen fördert das Wohlstandsevangelium auch die Möglichkeit einer zweiten Chance, einer spirituellen Überarbeitung, die es ermöglicht, die individuelle religiöse Identität neu zu gestalten oder umzugestalten (Bowler 2013; Sinitiere 2015).

Historisch gesehen wurzelt das Wohlstandsevangelium im neunzehnten Jahrhundert in den Bewegungen der Heiligkeit und des neuen Denkens, und in den Figuren des zwanzigsten Jahrhunderts wie Oral Roberts sowie seinesgleichen, Tulsan Kenneth Hagin, verbreitete sich die Botschaft in der Nachwelt Der Zweite Weltkrieg im Kontext von Wachstum und wirtschaftlicher Expansion in den Vorstädten. Das Aufkommen der Televangelisation im gleichen historischen Zeitalter und der Aufstieg von Netzwerken wie dem Trinity Broadcasting Network (TBN) und dem Christian Broadcasting Network (CBN) trugen dazu bei, das Wohlstandsevangelium bekannt zu machen, während es auch durch die Skandale der Televangelisten der 1980 zu heftigen Konflikten führte ( Hladky 2012; Bowler 2013).

In der Geschichte von Lakewood waren John und Joel Osteen die leidenschaftlichsten Verfechter des Wohlstandsevangeliums. Johns Wohlstandsevangelium, das sich in Büchern wie widerspiegelt Es ist ein Wunder in deinem Mund (1972) Die Bekenntnisse eines Baptistenpredigers (1976) und Spirituelle Nahrung für ein siegreiches Leben (1985) erläuterte seinen Wohlstandsfokus auf positives Bekenntnis, die Verbalisierung von Sprüchen und Schriften, basierend auf der Überzeugung, dass der Akt des Sprechens Gottes Aktivitäten anregt. Darüber hinaus konzentrierte sich Johns Wohlstandsevangelium auf göttliche Heilung als spirituelles Konzept und materielle Realität, was John glaubte, dass Lisas Genesung von medizinischen Komplikationen bei der Geburt und später Dodies Genesung von Krebs im Jahr 1981 bestätigt wurden (Sinitiere 2015).

Joels Wohlstandsevangelium (eine Botschaft, die von John zusammen mit Joyce Meyer und John Maxwell beeinflusst wurde) präsentiert vier unterschiedliche Ideen. Wie sein Vater predigt Joel ein positives Geständnis, Ermutigungssprüche, die das Selbstwertgefühl stärken sollen. Positives Denken ruft mentale Energie und Vorstellungskraft hervor, um die persönliche Verbesserung zu visualisieren. Joels Vorsehung positiver Ergebnisse, eine dritte Komponente seiner Wohlstandslehre, deutet auf einen calvinistischen Determinismus hin, der die Unvermeidlichkeit einer zweiten Chance verspricht, einer spirituellen Überarbeitung, die auf eine Verbesserung hindeutet. Schließlich übernimmt sein Wohlstandsevangelium des Körpers die neutestamentliche Sprache des menschlichen Körpers als Tempel Gottes, um die praktischen Vorteile von Bewegung, Ernährung und Kalorienaufnahme für ein ganzheitlich positives Selbstbild hervorzuheben (Sinitiere 2015).

Andere Mitglieder der Osteen-Familie unterstützen ebenfalls Lehren über das Wohlstandsevangelium. Lisa Osteen kommt, eine von Lakewoods Pastoren, [Bild rechts] betont ihre Darstellung des Wohlstandsevangeliums in Richtung des Konzepts der emotionalen Genesung und psychischen Ganzheit sowie der göttlichen Heilung. Das Überleben muskulöser Belastungen bei der Geburt ließ sie behaupten: „Ich war das erste Wunder in der Lakewood Church.“ In den späten 1980-Jahren nutzte sie die Lehren über persönlichen Sieg und Überleben sowie Befähigung und Selbstbestimmung, nachdem sie sich durch die emotionalen Turbulenzen einer Scheidung gekämpft hatte Förderung durch die Pflege gesunder Beziehungen, sei es in Freundschaft oder in ehelicher Partnerschaft. Lisa teilte diese Ideen mit 6 Lies the Devil verwendet, um Ehen zu zerstören (1988) und Überwindung der Opposition: Wie es gelingt, den Willen Gottes zu tun (1990). Sie überlebte auch eine Pfeifenbombenexplosion in 1990, als sie ein Paket in der Lakewood Church öffnete, eine weitere Bestätigung der göttlichen Heilung, die ein wesentlicher Bestandteil ihrer neopentekostalen Identität wurde (Osteen Comes 2012):22; Sinitiere 2015).

Dodies [Bild rechts] Diagnose und Niederlage von Krebs im Jahr 1981 bestätigte nicht nur die Gültigkeit der göttlichen Heilung für die Osteen, sondern auch treibt ihre Lehre über die zentrale Bedeutung eines positiven Geständnisses voran. In ihren Büchern Von Krebs geheilt (1986) und Wenn mein Herz sprechen könnte: Eine Geschichte über Familie, Glauben und Wunder (2016) erzählte sie die Geschichte, wie sie fast jeden Tag in ihrem Kampf gegen Krebs Bibelstellen über Heilung aufschrieb und rezitierte. Aus der Überzeugung heraus, dass der buchstäbliche Akt, Gottes Wort zu sprechen, dazu beiträgt, seine Kraft zu entfalten, führte Dodies Rezitation von Bibelversen zu einem positiven Geständnis, eine Praxis, die sie der Erhaltung ihres Lebens zuschrieb (Sinitiere 2015).

Schließlich präsentiert Lakewoods Co-Pastorin und Joels Ehefrau Victoria Osteen auch ihr Wohlstandsevangelium durch positives Geständnis und positives Denken. Allerdings in Predigten und in ihrem Buch von 2008 Liebe dein Leben: Glücklich, gesund und ganz leben Sie schneidet die Botschaft auf gesunde heterosexuelle Ehebeziehungen, Erziehungspraktiken und Ausdruck von Hoffnung, Freude, Inspiration und Ermutigung ab, die im Alltag dargestellt werdenErfahrungen für, von und über Frauen. In einzigartiger Weise fördert Victoria [Bild rechts] die Alphabetisierung als eine Praxis des Wohlstandsevangeliums durch die Veröffentlichung einer Jugendliteratur-Trilogie. Meine glücklichen Herz-Bücher (2009) und zwei großformatige Kinderbücher Unerwartete Schätze (2009) und Geschenke von Herzen (2010).

RITUALS / PRACTICES

Der Eintritt in Lakewoods physischen Raum spiegelt die Größe wider, die eine Megakirche definiert, während sie auch wichtige Rituale zeigt Gemeindeleben. Die Anbetung in einer umgebauten Sportarena [Bild rechts] erzeugt ein Summen von Emotionen und Erfahrungen, die sich um Musik, Gemeinschaft und Predigen drehen. Ein Gottesdienst am Mittwochabend sowie ein Gottesdienst am Samstagabend, gefolgt von drei weiteren Gottesdiensten am Sonntag, darunter Iglesia Lakewood, bilden formelle wöchentliche Versammlungen. Etwa eine halbe Stunde Lobmusik beginnt mit jedem Lakewood-Gottesdienst, wonach Pförtner den Zehnten und die Opfergaben sammeln. Es gibt manchmal ein Zeugnis, das die Zeit der Anbetungsmusik überbrückt; Joel bietet möglicherweise eine ermutigende Geschichte, die ein Thema in den Liedern dieses Tages hervorhebt, oder Victoria artikuliert möglicherweise die Bedeutung familiärer Beziehungen und des Glaubens an Gott. Nach der Musik gibt es normalerweise eine halbstündige Predigt, die das Wohlstandsevangelium zum Ausdruck bringt. Minister wie Lisa Osteen Comes oder Paul Osteen sowie John Gray teilen Predigtarbeiten mit Joel. Gelegentlich haben Gastminister in Lakewood gepredigt, darunter Joyce Meyer, TD Jakes und John Maxwell. Nach der Predigt gibt es eine Zeit des individuellen und gemeinschaftlichen Gebets, in der Mitglieder, die in der Praxis des Gebetsgebetens geschult sind, mit den Teilnehmern beten oder eine ermutigende Aussage über schwierige Lebenssituationen machen (Einstein 2008; Sinitiere 2015).

Historisch gesehen hat Anbetungsmusik auch Lakewoods Botschaft von positivem Denken, positivem Geständnis, emotionaler Ermutigung und spirituellen zweiten Chancen ritualisiert. Als Fernsehproduzent war Joel maßgeblich an der Gestaltung von Lakewoods Bühne im ehemaligen Compaq Center beteiligt. Mit seinem Team rekonstruierte der lächelnde Prediger die Arena, um möglichst große Kamerawinkel für das Fernsehpublikum zu erzielen, und fertigte Sitzgelegenheiten im Erdgeschoss vor der Hauptbühne an, um das Seherlebnis sowohl vor Ort als auch auf dem Bildschirm zu maximieren. Das Ergebnis hat Lakewoods Televangelismus weiter professionalisiert und die Produktion seiner Anbetungsleistungen maximiert. Von der Schaffung einer fernsehfreundlichen Bühne über die Verwendung der neuesten technischen Ton- und Aufnahmegeräte bis hin zur Inszenierung professioneller Musiker spiegelte alles historische Architekturmuster der Megakirche wider und entsprach den heutigen Industriestandards. Während Lakewood nicht die einzige Megakirche ist, die den Gesamtleistungswert ihrer Wohlstandsbotschaft robust professionalisiert, ist es ein Modell für viele Gemeinden, die mit Lakewood konkurrieren und die Höhe ihrer Produktionspraxis anstreben (Carney 2012; Bowler und Reagan 2014; Sinitiere 2015) ).

Eines der frühesten Beispiele für die Art und Weise, wie Musik Lakewoods Kernlehren ritualisierte, fand 1976 statt, als der Anbetungsleiter der Kirche namens David Ingels ein Lied mit dem Titel „Oasis of Love“ schrieb. Es zeigte Gottes Gegenwart der Liebe und eine zweite Chance der persönlichen Erlösung als Antwort auf Einsamkeit und Schwierigkeit. Da John vor vier Jahren die „Oase der Liebe“ geprägt hatte, trug Ingels 'Hymne dazu bei, das, was fast drei Jahrzehnte lang zum Slogan der Kirche wurde, bekannt zu machen (Sinitiere 2015: 37).

Joel betrachtet Anbetungsmusik als zentral für das religiöse Produktionsprogramm einer Megakirche, und als er Lakewoods Ministerpräsident wurde, investierte er Ressourcen und Unterstützung in die Stärkung der Anbetungsmerkmale der Gemeinde. Zu Beginn seiner Amtszeit engagierte er die bekannten preisgekrönten Musiker Cindy Cruse Ratcliff und Israel Houghton. Das interrassische Duo brachte nicht nur professionelle Musiker auf Lakewoods Bühne, sondern führte auch die Kernbotschaft der Kirche aus positivem Denken und Glauben an Gottes Segen, Hoffnung und Ermutigung auf. Ratcliff sang zum Beispiel "Discover the Champion in You", Lakewoods neuer Slogan, nachdem Joel Senior Minister wurde. Das Lied verbalisierte Positivität, Gelegenheit und Möglichkeit. „Bis wir die neuen Horizonte sehen und glauben, dass das Beste noch kommt“, sang sie. „Du bist ein Überwinder, mehr als ein Eroberer, der berufen ist, ein Champion im Leben zu sein. . . Entdecken Sie in Lakewood den Champion in Ihnen. “ Neben der Leitung der Musik während des Gottesdienstes wurden im Laufe der Jahre Soloprojekte wie Ratcliff's aufgeführt Rand des Universums (2015) haben Live-Aufnahmen von Lakewoods Anbetungsmusik aufgenommen. Darüber hinaus leiten Houghton und Ratcliff manchmal die musikalische Komponente von Lakewoods mobilem Gottesdienst, der als „Nacht der Hoffnung“ bekannt ist und in Arenen und Stadien im ganzen Land stattfindet. Da'dra Crawford Greathouse und Steve Crawford, ein Paar, das mit der Gospelgruppe Anointed verbunden ist, nehmen ebenfalls als einige der Anbetungsleiter von Lakewood teil (Lee und Sinitiere 2009; Sinitiere 2015: 117).

Houghton [Bild rechts] steht auch für sich allein als kreativer, musikalischer Ausdruck von Lakewoods Wohlstandsevangelium. In Ergänzung Zu seinen Liedern passt seine biraziale Identität und interkulturelle Geschicklichkeit in die multikulturelle Gemeindekultur der Kirche. Nach biografischen Schriften änderte sich Houghtons Selbstbild, als er verstand, dass ein größerer Sinn im Leben von Gottes göttlichem Segen einer liebevollen Beziehung zur Erlösung in Christus herrührte. Die Erlösung stärkte nicht nur Houghtons religiöse Identität, wenn sie anfing, seine Musik zu befeuern, die in einem bekannten Lied „Freund Gottes“ kommuniziert wurde. Houghton ist eine vielfältige Kombination von Stilen, die von R & B und Jazz bis hin zu Gospel und Rock reichen. Mit seiner als New Breed bekannten Musikgruppe verbindet er Songs mit dem Wohlstandsevangelium, das Hoffnung auf Verbesserung bietet, und der Unvermeidlichkeit göttlichen Segens, selbst inmitten von Ärger und Schwierigkeiten. So wie Ratcliffs Texte in „Entdecke den Champion in dir“ Lakewoods Lehren widerspiegelten, wiederholten Houghtons Lieder die Lehren des lächelnden Predigers über Gottes Gunst, Hoffnung, emotionale Ganzheit und spirituelle Selbstverbesserung. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass alle Musiker von Lakewood das Wohlstandsevangelium in klanglicher Form verbalisieren (Reagan 2015).

Außerhalb der Anbetungsrituale, die von Musik und einer Predigt unterbrochen werden, bietet Lakewood Religionsunterricht für Teilnehmer jeden Alters an. Insbesondere hat das Kinderministerium der Gemeinde den Champions Club gegründet, eine speziell entwickelte Klasse, die sich mit sensorischem Engagement und körperlicher Aktivität für Kinder im Autismus-Spektrum befasst. Der Erwachsenenunterricht behandelt Themen, die Ermutigung und Ratschläge für den christlichen Alltag, Beziehungen, Singleness und spirituelle Reichweite bieten. Zur Bereicherung außerhalb formeller Versammlungen hat Lakewood christliche Unterrichtsmaterialien wie die Broschüren veröffentlicht Gottes Versprechen für einen Neuanfang und Grundlagen: Bauen Sie Ihr Leben mit Christus, sowie ein Kirchenblog mit kurzen spirituell geprägten Botschaften, die regelmäßig gepostet werden. Außerdem produzierte die Kirche einen Video-Lehrplan wie die DVD Stark werden: Sechs Schlüssel, um in Christus zu wachsen für selbstgesteuertes Lernen (Sinitiere 2015).

ORGANISATION / FÜHRUNG

Organisatorisch war die Familie Osteen an der Spitze von Lakewoods Führung für die gesamte Geschichte der Kirche, mit Ausnahme einiger Jahre in den 1960er Jahren, als ein Pastor namens Marvin Crow die Gemeinde leitete, während John als Evangelist um die Welt reiste. Verschiedene pastorale Positionen (z. B. Senior, Associate, Assistent usw.) bilden seit langem die oberste Führungsebene von Lakewood, die alle Familienmitglieder, einschließlich Schwiegereltern, besetzt haben. Während Joels Amtszeit hat sich Lakewoods Führungskreis außerhalb der Familie erweitert. Es gibt bezahlte Managementpositionen außerhalb des Führungsteams, die beispielsweise die Einrichtungen von Lakewood überwachen oder die Sicherheitsdetails der Kirche organisieren. Gegenwärtig ordnet Lakewood formell keine Positionen wie Ältester oder Diakon an. Vielmehr beaufsichtigen ausgebildete Freiwillige Sonntagsschulklassen, Heimstipendien und andere Aspekte von Lakewoods Sozialprogrammen und Öffentlichkeitsarbeit wie Obdachlosendienst (Sinitiere 2015).

Während Johns Amtszeit war die Rolle des Ministers eine explizit definierte und betitelte Position. Als die Gemeinde in den 1980er und 1990er Jahren an Größe zunahm, wurden Rollen wie die des assoziierten Ministers und des Exekutivdirektors weiterhin formalisiert. Zu dieser Zeit war Lisa Osteen die stellvertretende Ministerin von Lakewood, was bedeutete, dass sie einen Teil der wöchentlichen Predigten übernahm. Johns Sohn aus seiner ersten Ehe, Justin Osteen, assistierte seinem Vater in einer Führungsposition bis zu Johns Tod im Jahr 1999. In den 1980er und 1990er Jahren arbeitete Johns Schwiegersohn Gary Simons (verheiratet mit John und Dodies Tochter April) als Lakewoods Jugendminister und Musikminister. Während sie zu Johns Zeiten als Lakewoods Ministerin keinen offiziellen Titel als „Co-Pastorin“ hatte, begleitete Dodie John während des Gottesdienstes auf der Kanzel. Sie erzählte oft von einem Ermutigungszeugnis eines Kirchenmitglieds oder Zuschauers, das eine Geschichte über Heilung oder Wiederherstellung erzählt hatte. Auf der John Osteen Im Fernsehen hatte Dodie die gleiche Funktion (Sinitiere 2015).

Während Joel die Praxis fortsetzte, Osteen-Familienmitglieder in Führungspositionen zu haben, als er 1999 pastorale Aufgaben übernahm, hat er auch Kirchenführer außerhalb des Familienkreises eingestellt. Paul Osteen, Joels älterer Bruder, zog von Arkansas nach Houston, um nach Johns Tod zu helfen. Als Arzt schloss Paul seine Praxis in Little Rock und nutzte Houston als Basis für seine und Lakewoods medizinische Missionsreisen nach Afrika und Haiti. Kevin Comes, Lisas zweiter Ehemann und Bauexperte, arbeitete als Gebäudemanager für Lakewoods Einrichtungen, insbesondere als die Kirche das Compaq Center erwarb und die Sportarena in eine Kirche verwandelte. Zu den Führern der Kongregation außerhalb der Osteen-Familie gehörten Cindy Cruse Ratcliff und Israel Houghton. Als die spanischsprachige Gemeinde von Lakewood Anfang der 2000er Jahre wuchs, engagierte Joel Marcos Witt, um sich dem Führungsteam von Lakewood anzuschließen. Als dynamischer Pastor und preisgekrönter Musiker, der in Lateinamerika ein bekannter Name war, machte Witt Lakewood in Houstons großer spanischsprachiger Bevölkerung bekannter. Nachdem Witt 2012 nach einem Jahrzehnt Dienst bei Lakewood wieder hauptberuflich zur Musik zurückgekehrt war, beauftragte Joel Danilo und Gloriana Montero mit der Überwachung der spanischsprachigen Ministerien von Lakewood. Im selben Jahr wurde ein afroamerikanischer Komiker und Minister namens John Gray einer der assoziierten Pastoren von Lakewood. Während das Führungsteam von Lakewood größtenteils aus Anglo besteht und größtenteils in den Händen von Osteen-Familienmitgliedern bleibt, hat sich der Führungskreis während Joels Amtszeit auf Pastoren außerhalb der Familie und mit unterschiedlichem rassischem und ethnischem Hintergrund erweitert (Sinitiere 2015; Gladwin 2015).

PROBLEME / HERAUSFORDERUNGEN

Lakewoods erste öffentliche Kontroverse während Joel Osteens Amtszeit fand 2005 nach seinem Auftritt am statt Larry King Live. Als Antwort auf die Frage des Königs nach den ausschließlichen Ansprüchen des Christentums auf die Erlösung in Jesus Christus erklärte Osteen, er glaube, Gott habe das ewige Schicksal eines Individuums bestimmt. Er bestand darauf, dass sich seine Rolle als Minister auf die Förderung der Heilsbotschaft des Christentums konzentrierte. Evangelische Kritiker brüllten vor Missbilligung und kritisierten Osteen viele Jahre lang dafür, dass sie es versäumt hatten, eine herausragende Bühne für die spezifische Artikulation Jesu Christi zu erobern. Als Antwort auf Kritiker kurz nach seinem Larry King Live Interview Osteen veröffentlichte eine Klarstellung seiner theologischen Überzeugungen und artikulierte die Lehre des Christentums über die Erlösung in Jesus Christus. "Ich bedauere und entschuldige mich aufrichtig, dass mir nicht klar war, in welcher Sache ich mein Leben gewidmet habe", gestand Osteen. „Ich glaube von ganzem Herzen, dass wir nur durch Christus Hoffnung auf das ewige Leben haben“, erklärte er. „Ich glaube, dass Jesus Christus allein der einzige Weg zur Erlösung ist“ (Osteen 2005; Sinitiere 2015):184-85).

Trotz Osteens Follow-up über evangelikale Überzeugungen nach seiner Amtseinführung Larry King Live Anscheinend haben seine Kritiker lange darauf bestanden, dass das Wohlstandsevangelium sich nicht angemessen mit der menschlichen Endlichkeit auseinandersetzt und damit die volle Bedeutung der göttlichen Gnade durch Jesus Christus untergräbt. Während viele von Osteens Kritikern Teil der neukalvinistischen Bewegung sind, einer Gruppe konservativer Evangelikaler, die auf intellektuelle Theologie und Präzision der Lehre sowie auf die Betonung der göttlichen Kraft Gottes fixiert sind, repräsentieren andere Spötter eine breite Palette religiöser Traditionen (Sinitiere 2015).

Pastor Adam Key, ein Mitglied der Psalm 24 Ministries, hat in 2007 veröffentlicht Ihre beste Lüge jetzt: Das Evangelium nach Joel Osteendem „Vermischten Geschmack“. Seine Das Cover von Keys Buch ist ein Modell eines lächelnden Joel, genau wie das Cover seines eigenen Buches Dein bestes Leben jetzt. In kühnen, roten Strichen zeigt Keys Cover Osteen mit Teufelshörnern, die aus seiner Stirn ragen, und ein unheimlich aussehender Spitzbart zaubert visuelle Vergleiche mit Anton LaVey, dem Gründer der Kirche des Satans. [Bild rechts] Zusätzlich zu Deine beste Lüge jetztKey tauchte auf und predigte außerhalb der Lakewood Church. Ein fünfminütiges YouTube-Video von Keys Straßenpredigt zeigt das Cover seines Buches deutlich sichtbar neben einem großen Schild mit der Aufschrift „Joel lügt dich an“. Das Video dokumentiert den Lakewood Security Shadowing Key, während der Fußgängerverkehr geleitet wird, um mögliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Ungefähr eine Minute nach Beginn des Videos ruft eine Afroamerikanerin Keys Weltuntergangspredigt und Schriftzitate herunter, indem sie ihn daran erinnert, dass diese Lakewood-Teilnehmer „Gott das Lob und die Ehre geben“ (Key 2007).

Hank Hannegraaff, Autor, christlicher Apologet und Moderator der Radiosendung Bible Answer Mansetzt wie Key seine Kritik an Osteen in der Frage der Theologie auf Null. Als langjähriger Kritiker des Wohlstandsevangeliums veröffentlichte Hannegraaff 2014 ein Buch mit dem Titel Joels Lehren Die Osteenifizierung des amerikanischen Christentums. Er schreibt:

„Die Osteenifizierung ist nichts weniger als die umfassende Transformation des amerikanischen Christentums. . . Von der Genesis bis zur Offenbarung verwendet Osteen einfach die Schrift, um zu kommunizieren, was er will. Nicht einmal Mormonen oder Zeugen Jehovas behandeln die Schrift mit solcher Missachtung. Sie versuchen zumindest, sich mit den biblischen Sprachen auseinanderzusetzen. Osteen nimmt den englischen Text nicht einmal ernst. Genau das ist die Osteenifizierung des Christentums. Es entspricht der Schrift den kulturellen Normen, anstatt zuzulassen, dass sich das einfache Lesen des Textes verändert. . . . Osteen. . . Schrift. . . missbraucht die Schrift “(Hannegraaff 2009, 2014a, 2014b; Sinitiere 2015:183).

Zu den neuen kalvinistischen Kritikern von Osteen zählen der kalifornische Fundamentalist John MacArthur, der Professor des Westminster Theological Seminary, Michael Scott Horton, der Führer der Southern Baptist, R. Albert Mohler, und der Rapper Shai Linne, ein in Philadelphia ansässiger Moderator. Der Fokus des neuen Calvinismus auf das doktrinäre und intellektuelle Leben der reformierten Theologie zielt wie Hannegraffs Kritik auf Osteens Wohlstandstheologie ab. Zum Beispiel in a 60 Minuten Im Interview über Osteen beschreibt Horton das Wohlstandsevangelium als „Zuckerwattentheologie“, die die Bibel „wie ein Glückskeks“ liest. In ähnlicher Weise schrieb Linne, der Teil einer Gruppe von Moderatoren ist, die mit „Reformed Rap“ in Verbindung stehen, ein Lied, in dem er Osteen und andere Wohlstandsminister als „Fal $ e Teacher $“ bezeichnete. In dem Lied betont er Jesus Christus und das Evangelium, behauptet, dass Geld der einzige Schwerpunkt des Wohlstandsevangeliums ist, und nennt Osteens erstes Buch als korrupt und böse: „Das Evangelium ist, dass er gekommen ist, um uns von der Sünde zu erlösen / Und das ist die Botschaft für immer Ich werde schreien / Wenn du jetzt dein bestes Leben lebst / du bist auf dem Weg zur Hölle “(Sinitiere 2015: 189, 195).

Außerhalb evangelikaler Kreise der Theologe und Schriftsteller Jason Byassee im Hauptmagazin Christliches Jahrhundert lobt Osteens „multiethnischen Dienst“, erwähnt jedoch einige Vorbehalte gegen sein Wohlstandsevangelium. "Osteens Wohlstandsversprechen", behauptet Byassee, "können das Gepäck psychologisch nicht wirklich heben." . . Ohne die Höhen und Tiefen ist das Evangelium, das der lächelnde Prediger auf dem Bildschirm anbietet, einfach immer und immer wieder dieselbe Plattheit. “ Die Kraft des positiven Denkens und die Philosophie, jetzt das beste Leben zu erreichen, verfehlt nach Byassees Einschätzung tendenziell das Zentrum des christlichen Glaubens: das Leiden, den Tod und die Auferstehung Jesu. Ein weiterer Hauptkritiker, Religion Dispatches Die Schriftstellerin und Ministerin Candace Chellew-Hodge ist seit 2009 einer der lautstärksten Kritiker nicht nur in Bezug auf Osteens anhaltende Bekräftigung von Glück und Fülle, sondern auch in Bezug auf seine konservativen Überzeugungen zu Homosexualität und Gleichstellung der Ehe. Chellew-Hodge stellte die Absichten hinter Osteens Eröffnungsgebet im Jahr 2010 für Houstons offen schwule Bürgermeisterin Annise Parker in Frage, während sie auch seine moralisierende Aussage zurechtwies, Homosexualität sei „nicht Gottes Beste“ (Byassee 2005; Chellew-Hodge 2009, 2010, 2011, 2012). .

Näher an Houston nahm eine Gruppe von Pastoren der Church of Wells, einer fundamentalistischen Gemeinde aus Osttexas, im Juni 2015 an einem Lakewood-Gottesdienst teil und störte Osteens Predigt, bevor die Sicherheitskräfte sie eskortierten. Eine Handvoll Pastoren stand auf und schrie Osteen „falschen Propheten“ an, nannte ihn einen Lügner, verkündete das göttliche Urteil über den lächelnden Prediger und verurteilte das Wohlstandsevangelium als Gegensatz zur biblischen Lehre. In den nationalen Nachrichtenagenturen weit verbreitet, wiederholten die Zwischenrufer langjährige Kritik an Osteens Wohlstandsevangelium, stellten aber auch neue Höhen der Kritik dar, indem sie während eines Gottesdienstes in der Lakewood Church Unzufriedenheit äußerten. Schließlich standen die Zwischenrufer vor Gericht, weil sie den Frieden betreten und gestört hatten. Im Juni 2016 sprach eine Jury in Houston die Männer von allen Anklagen frei (Carney 2015; Ohlheiser 2015; Ong 2015; Axford 2016).

Während Joel von Lakewoods Kritikern am heftigsten kritisiert wurde, war Victoria auch in den Nachrichten wegen kontroverser Aktionen und Bemerkungen. Ende Dezember 2005 hatten Joel und Victoria zusammen mit ihren beiden Kindern einen Skiurlaub für Weihnachten geplant. Es war der perfekte Zufluchtsort für das Wohlstands-Gospel-Kraftpaar. Sie freuten sich darauf, sich auszuruhen, zu entspannen und selig durch die Hänge von Colorados pudrigem Paradies zu schneiden. Ein halbes Jahr zuvor hatte Lakewood die Türen seines neuen Gottesdienstraums geöffnet. Die Anforderungen an ihre Zeit waren gestiegen, und unerbittliche Medienanfragen und kirchliche Aktivitäten beschäftigten die Familie sehr. Auch Joel und Victoria arbeiteten hart an ihren neuen Büchern. Im Jahr 2007 würde Joel veröffentlichen Werde ein besseres Du, sein zweites Buch und im folgenden Jahr Victoria Liebe dein Leben erschien. Vor der Abreise der Familie aus Houston kam es jedoch an Bord ihres Kontinentalfluges zwischen Victoria und einer Flugbegleiterin namens Sharon Brown zu einem Streit. Anscheinend bat Victoria Brown, den Tabletttisch oder die Armlehne des erstklassigen Sitzes, auf dem sie sitzen wollte, aufzuräumen, während Brown darauf bestand, dass Victoria sie körperlich stieß. Berichte über den Konflikt waren unterschiedlich; Was auch immer der Fall war, die Familie Osteen plante schließlich ab und Victoria zahlte eine FAA-Geldstrafe von 3,000 US-Dollar. Brown reichte daraufhin Klage gegen den prominenten Minister wegen zehn Prozent des Nettovermögens von Victoria ein, bat um Entschuldigung und forderte Beratungsgebühren. Brown behauptete, dass die Auseinandersetzung ein physisches und spirituelles Trauma verursachte. Der Fall wurde schließlich im August 2008 vor Gericht gestellt, und eine Jury aus Houston stellte fest, dass Victoria die Flugbegleiterin Brown nicht angegriffen hatte. In Kommentaren nach dem Prozess stellte Browns Anwalt Victoria als jemanden dar, der das Gefühl hatte, dass sie ein Leben nach anderen Regeln führen könnte, während Osteens Anwalt vorschlug, dass der Prozess lediglich ein Versuch war, Geld von einer Berühmtheit zu verdienen. Der Vorarbeiter der Jury beschrieb den Prozess als „völlige Zeitverschwendung“, da er und die Juroren zwar übereinstimmten, dass eine Auseinandersetzung stattfand, sie ihn jedoch nicht als Angriff betrachteten (Sinitiere 2015: 156-57).

Unmittelbar nach dem Börsengang ihres Streits mit Brown gab Victoria eine förmliche Erklärung ab. Sie beschrieb den Konflikt als "kleines Missverständnis" und "ein äußerst unglückliches Ereignis", und ich bedaure wirklich, dass es passiert ist. Victoria wiederum vergeistigte die Fracas, indem sie sagte: "Ich weiß, dass Gott mich in seiner Handfläche hat." . Ich weiß, dass Gott bewirkt, dass alle Dinge zu unserem Wohl zusammenwirken - und ich bin fest davon überzeugt, dass wir alle angesichts von Widrigkeiten besser und gestärkter hervortreten als zuvor. “Victoria wiederholte diese Gefühle in einem 2006-Auftritt Larry King Live. Der Flugkampf, sagte sie, führte letztendlich dazu, dass sie einen größeren Sinn für ihr Leben entdeckte. „Mir wurde klar, dass es mich stärker gemacht hat“, prahlte Victoria. „Ich habe Dinge in mir gesehen, die ich noch nie gesehen habe“ (Sinitiere 2015: 157).

Victorias Beharren darauf, dass „Gott mich in seiner Hand hat“ und ihre Entschlossenheit, dass „Gott alle Dinge zu unserem Besten zusammenwirken lässt“, sprechen dafür, wie das Wohlstandsevangelium materielle Realitäten vergeistigt. Darüber hinaus offenbart Victorias Kommentar, dass Widrigkeiten zu einer Selbstverbesserung führen, das Versprechen des Wohlstandsevangeliums, zweite Chancen und neue Anfänge zu versprechen. Mit anderen Worten, als Performance verkörpert und inszeniert Victoria den Inhalt ihres Wohlstandsevangeliums, indem sie unablässig die Idee fördert, dass Ärger zum Triumph führt und dass Verbesserungen unvermeidlich als Reaktion auf Konflikte eintreten (Sinitiere 2015).

Eine weitere öffentliche Kontroverse brach im Sommer 2014 aus, als jemand einen Predigtclip auf YouTube veröffentlichte, in dem Victoria während eines Lakewood-Gottesdienstes erklärte: „Ich möchte nur jeden von uns ermutigen, zu erkennen, wenn wir Gott gehorchen, tun wir es nicht für Gott . . . Wir tun es für uns selbst, weil Gott Freude hat, wenn wir glücklich sind. . . Tu einfach Gutes für dich. Tu Gutes, weil Gott möchte, dass du glücklich bist. Wenn du in die Kirche kommst, wenn du ihn anbetest, tust du es nicht wirklich für Gott. Du machst es für dich selbst, denn das macht Gott glücklich. Amen?" Der zweiunddreißigste Clip wurde viral. Kritiker posteten und posteten, twitterten und retweeteten Victorias Aussage erneut, und viele Evangelikale missbilligten dies, darunter der Führer der südlichen Baptisten, R. Albert Mohler, ein langjähriger Kritiker des Wohlstandsevangeliums. Basierend auf einer bereits ungünstigen Einschätzung von Joel fanden die meisten Kritiker Victorias in ihren Worten noch mehr Beweise für den theologischen Bankrott (Sinitiere 2015: 158).

Als Antwort auf ihre Kritiker gab Victoria der Online-Nachrichtenquelle eine Erklärung zur Klarstellung The Blaze, ein konservatives Outlet, das von Glenn Beck gegründet wurde. Sie gab zu, dass sie "in meinen Bemerkungen klarer hätte sein können", erklärte aber nachdrücklich: "Ich stehe zu meinem Standpunkt, dass wir besser dafür sein werden, wenn wir Gott anbeten und ihm gehorsam sind." Am Punkt der Ungläubigkeit wies sie die Kommentare der Experten als "lächerlich" ab, und nur die Kritiker und Zyniker interpretieren meine Äußerungen so. Victoria wies auf Mitglieder der Kirche hin, die „die Freude und den Sieg eines Gottesdienstes in der Lakewood Church und die Ehre, Ehrfurcht und Dankbarkeit, die wir Gott zeigen, aus erster Hand erlebt haben“, als Beweis dafür, dass ihre Botschaft des Glücks ihre Wurzeln eher im göttlichen Segen als nur im menschlichen Genuss hatte . Während Victorias Antwort von 2014 auf Spötter ihre öffentlichen Kommentare von 2005 widerspiegelte, waren sie weitaus direkter und konfrontativer. Gleichzeitig bot Victorias Retorte von 2005, wie ihre Erklärung von 2014, eine kulturelle Aufführung des Wohlstandsevangeliums, indem sie auf Glück, Sieg und Freude im Zusammenhang mit der Erfahrung Gottes inmitten von Schwierigkeiten Bezug nahm (Sinitiere 2015: 159).

IMAGES

Bild #1: Fotografie von John Osteen.
Bild #2: Foto von Joel Osteen.
Bild #3: Foto des Compaq Center-Gebäudes, aus dem die neue Lakewood Church wurde.
Bild #4: Foto von Lisa Osteen kommt.
Bild #5: Fotografie von Dodie Osteen.
Bild #6: Foto von Victoria Osteen, Frau von Joel Osteen.
Bild #7: Fotografie des Innenraums der Lakewood Church.
Bild #8: Foto von Israel Houghton im Konzert.
Bild 9: Foto des Covers von Adam Keys Buch, Deine beste Lüge jetzt.

REFERENZEN

Axeford, Will. 2016. "Verbleibende Mitglieder der Church of Wells im Fall Heckling in der Lakewood Church geräumt." Houston Chronicle Früher Juni 24. Zugriff von http://www.chron.com/houston/article/Remaining-Church-of-Wells-members-cleared-in-8323700.php auf 3 Dezember 2016.

Bowler, Kate. 2013. Gesegnet: Eine Geschichte des amerikanischen Wohlstandsevangeliums. New York: Oxford Universitätspresse.

Bowler, Kate und Wen Reagan. 2014. „Größer, besser, lauter: Der Einfluss des Wohlstandsevangeliums auf die zeitgenössische christliche Anbetung.“ Religion und amerikanische Kultur 24: 186-230.

Byassee, Jason. 2005. "Sei glücklich." Christliches Jahrhundert, Juli 12, 20-23.

Carney, Charity R. 2015. "Die Church of Wells dringt in Lakewood ein oder historisiert ein Zwischenfall." Religion in der amerikanischen Geschichte, Juli 16, Zugriff von http://usreligion.blogspot.com/2015/07/the-church-of-wells-invades-lakewood-or.html auf 3 Dezember 2016.

Carney, Charity R. 2012. "Lakewood Church und die Wurzeln der Megachurch-Bewegung im Süden." Southern Quarterly 50: 60-78.

Chellew-Hodge, Candace. 2012. „Komm schon, Joel, weiche ein bisschen aus.“ Religion Dispatches Früher September 23. Zugriff von http://www.religiondispatches.org/dispatches/candacechellew-hodge/6419/c_mon__joel__swerve_a_little_bit_ auf 3 Dezember 2016.

Chellew-Hodge, Candace. 2011. "Leben in Gunst, Fülle und Freude" (es sei denn, Sie sind schwul). Religion Dispatches Früher Januar 25. Zugriff von http://www.religiondispatches.org/dispatches/candacechellew-hodge/4099/_living_in_favor__abundance__and_joy___unless_you_re_gay auf 3 Dezember 2016.

Chellew-Hodge, Candace. 2010. "Joel Osteen und Annise Parker: Seltsame Bühnenkameraden." Religion Dispatches Früher Januar 12. Zugriff von http://www.religiondispatches.org/dispatches/candacechellew-hodge/2180/joel_osteen_and_annise_parker__strange_stage_fellows auf 3 Dezember 2016.

Chellew-Hodge, Candace. 2009. "Ist Joel Osteen, Erfolge Mag Cover Boy, wirklich 'Gottes Bestes'? “ Religion Dispatches Früher November 19. Zugriff von http://www.religiondispatches.org/dispatches/candacechellew-hodge/2045/is_joel_osteen__success_mag_cover_boy__really__god_s_best auf 3 Dezember 2016.

Kommt, Lisa Osteen. 2012. Sie sind gemacht für mehr! New York: FaithWords.

Einstein, Mara. 2008. Marken des Glaubens: Marketing Religion im kommerziellen Zeitalter. New York: Routledge.

Gladwin, Ryan R. 2015. „Charismatische Musik und die Pfingstbewegung des lateinamerikanischen Evangelikalismus. Pp. 199-214 in Der Geist des Lobes: Musik und Anbetung im globalen pfingstcharismatischen Christentum, herausgegeben von Monique M. Ingalls und Amos Yong. University Park, PA: Pennsylvania State University Press.

Hannegraaff, Hank. 2014a. Die Osteenifizierung des amerikanischen Christentums. Charlotte, NC: Christliches Forschungsinstitut.

Hannegraaff, Hank. 2014b. "Osteenifizierung und was es bedeutet." Philosophische Fragmente, März 19. Zugriff von http://www.patheos.com/blogs/philosophicalfragments/2014/03/19/osteenification-and-what-it-portends/ auf 3 Dezember 2016.

Hannegraaff, Hank. 2009. Christentum in der Krise: 21st Century, Pp. xvi-xvii. Nashville, TN: Thomas Nelson.

Henderson, Matthew. 2012. „Wie der Himmel aussehen wird“: Rassen- und ethnische Vielfalt in der Lakewood Church. Universität von Houston. MA thesis.

Schlüssel, Adam. 2007. „Predigen vor Joel Osteens Lakewood Church in Houston.“ Zugriff von http://www.youtube.com/watch?v=Nu9k60-GgVk auf 3 Dezember 2016.

Hladky, Kathleen. 2012. „Ich Doppelhund wage dich in Jesu Namen!: Anspruch auf christlichen Reichtum und das amerikanische Wohlstandsevangelium.“ Religion-Kompass 6: 82-96.

Lee, Shayne und Phillip Luke Sinitiere. 2009. Holy Mavericks: Evangelische Innovatoren und der spirituelle Marktplatz. New York: New York University Press.

Martin, William. 2008. "Premierminister." 63-88 in Kreuzung des Südens: Perspektiven auf Religion und Kultur, herausgegeben von Walter H. Conser und Rodger M. Payne. Lexington: University Press von Kentucky.

Ohlheiser, Abby. 2015. „Männer, die wegen Heckling verhaftet wurden Joel Osteens Predigt wollte die Lakewood-Kirche vor dem kommenden Gericht warnen.“ Die Washington Post, Juni 30. Zugriff von https://www.washingtonpost.com/news/acts-of-faith/wp/2015/06/29/six-men-accused-of-disrupting-joel-osteens-sermon-at-lakewood-church/?utm_term=.08acd8b20ed7 auf 3 Dezember 2016.

Ong, Zarin. 2015. “Joel Osteen Jeered; 6-Männer festgenommen, weil sie den Gottesdienst in Lakewood gestört haben. “ Christianity Today, Juni 30. Zugriff von http://www.christiantoday.com/article/joel.osteen.jeered.6.men.arrested.for.disturbing.lakewood.church.service/57577.htm auf 3 Dezember 2016.

Osteen, Dodie. 2016. Wenn mein Herz sprechen könnte: Eine Geschichte über Familie, Glauben und Wunder. New York: FaithWords.

Osteen, Joel. 2016. Besser denken, besser leben: Ein siegreiches Leben beginnt in Ihrem Kopf. New York: FaithWords.

Osteen, Joel. 2015. Neuanfang: Das Neue, das Sie heute beginnen. New York: FaithWords.

Osteen, Joel. 2012. Ich erkläre: 31 verspricht, über Ihr Leben zu sprechen. New York: FaithWords.

Osteen, Joel. 2009. Es ist Ihre Zeit: Aktivieren Sie Ihren Glauben, verwirklichen Sie Ihre Träume und steigern Sie die Gunst Gottes. New York: Freie Presse.

Osteen, Joel. 2007. Werden Sie ein besserer Mensch: 7-Schlüssel zur Verbesserung Ihres Alltags. New York: Freie Presse.

Osteen, Joel. 2005. "Brief über das Interview." Abgerufen von http://www.joelosteenblog.com/2005/07/13/joel-osteens-letter-about-the-interview/ auf 3 Dezember 2016.

Reagan, Wen. 2015. "Gesegnet, um ein Segen zu sein: Das Wohlstands-Evangelium der Anbetung Musik-Superstar Israel Houston." 215-29 in Der Geist des Lobes: Musik und Anbetung im globalen pfingstcharismatischen Christentum, herausgegeben von Monique M. Ingalls und Amos Yong. University Park, PA: Pennsylvania State University Press.

Romano, Lois. 2005. "Der lächelnde Prediger baut auf einer großen Anhängerschaft auf." Die Washington Post, Januar 30. Zugriff von http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/articles/A47023-2005Jan29.html auf 20 Dezember 2016.

Sinitiere, Phillip Luke. 2015. Rettung mit einem Lächeln: Joel Osteen, Lakewood Church und amerikanisches Christentum. New York: New York University Press.

Anzeige geschaltet:
26 Dezember 2016

Teilen