Clark Chilson

Clark Chilson, außerordentlicher Professor, Institut für Religionswissenschaft, Universität von Pittsburgh. Zu seinen jüngsten Veröffentlichungen gehören  Die Macht der Geheimhaltung: Verdeckte Shin-Buddhisten und Widersprüche der Verschleierung  (University of Hawai'i Press, 2014) und „Charisma kultivieren: Ikeda Daisakus Selbstdarstellung und transformative Führung“  Zeitschrift für globalen Buddhismus  15 (2014): 65-78. Seine aktuelle Forschung befasst sich mit Naikan und religiös inspirierten Behandlungen für psychische Erkrankungen in Japan, sowohl historisch als auch aktuell.

 

Teilen