David G. Bromley Jessica Smith

Vollkreis-Kirche

VOLLKREISKIRCHENZEITPLAN

1979 (29. Januar): Andrew Keegan Heying wurde als Sohn von Larry und Lana Heying in Los Angeles, Kalifornien, geboren.

1996: Keegan gewinnt in seiner wiederkehrenden Rolle in der WBS-Show an Popularität und Bekanntheit Siebter Himmel.

1999: Keegan spielte die Hauptrolle in 10 Things I Hate About You mit Heath Ledger.

2011 (11. März): Keegan, sein Manager und ein weiterer Freund wurden von Gangmitgliedern am Venice Beach angegriffen.

2011 (11. März): Ein Erdbeben und Tsunami treffen Tohoku, Japan.

2013: Keegan tritt der God Realization Church bei.

2014 (Mai): Full Circle beginnt mit der Anmietung des Tempels, in dem einst die God Realization Church untergebracht war.

GRÜNDER- / GRUPPENGESCHICHTE

Andrew Keegan Heying wurde als Sohn von Larry und Lana Ocampo Heying in Los Angeles, Kalifornien, in 1979 geboren. Er begann seine Karriere als Kind Modell. Viele lernten Keegan durch seine Kindheit als Schauspieler in populären Hits wie kennen 10 Things I Hate About Youmit Heath Ledger und Seventh Heaven. Keegan war ein jugendlicher Frauenschwarm und spielte im frühen Erwachsenenalter eine weniger wichtige Rolle. Keegan hat auch einen Nachtclub betrieben und in Immobilien investiert (Brown 2015).

Erst am 11. März 2011 erlebte Keegan einen spirituellen Moment der Selbstverwirklichung. Am 11. März wurden Keegan, ein Freund, und Keegans Manager am Venice Beach überfallen und geschlagen. Obwohl es keine lebensbedrohlichen Verletzungen gab, wurde Keegans Manager mit einer Waffe bedroht, und Keegan erlitt Verletzungen, die Nähte erforderten. Der Überfall erfolgte am selben Tag wie der Tsunami in Japan. Keegan glaubte, dass das Zusammentreffen der beiden Ereignisse mehr als ein zufälliges Ereignis war, dass es eine Synchronizität zwischen ihnen gab. Er beschrieb die Erfahrung als etwas, das „mit einem größeren Bild verbunden“ ist (Kuruvilla 2014).

Keegan schloss sich 2013 der New-Age-Religionsgruppe God Realization Church an. Die Gruppe, später als Source bekannt, traf sich in einer 110 Jahre alten Kirche, in der einst der Hare Krishna lebte. Keegan sagt, als er schnell merkte, dass die Gruppe nicht wirklich mit seinen Überzeugungen übereinstimmte, distanzierte er sich. Er vergrub einen Rosenquarzkristall im Vorgarten der Kirche und versprach, „dass ich es sein würde, wenn es jemals einen angemessenen Zeitpunkt gäbe, um im Dienst des Tempels zu stehen“ (Bans 2015).

Keegan machte weiterhin seltsame Erfahrungen mit Synchronizität. Er berichtet, er habe gesehen, wie eine Straßenlaterne in Stücke gerissen war, während er sie bereits angestarrt hatte. Außerdem hat die Gruppe einmal während eines Vollkreis-Treffens ein Video von einem Rosenquarz aufgenommen, der vom Altar springt und in der Luft hüpft. Dies alles waren für Keegan Anzeichen für die Bedeutung von Zeit und Synchronizität. Es war seine Berufung, Gleichgesinnte zu sammeln, um sich auf die Macht der Gegenwart zu konzentrieren. Zu diesem Zeitpunkt begann Full Circle.

DOKTRINEN / RITUALE

Full Circle ist eine Organisation, deren Mission es ist, das Ego aufzulösen und sich auf spirituelle Weise mit anderen zu verbinden. Die Mitglieder glauben, dass „das Wesen der Religion im Moment lebt“ und dass sie „den höchsten Spiritualismus praktizieren, der auf universellem Wissen beruht“ (Dodge und Wakefield 2014). Die Gruppe verwendet das Bild eines Kreises, um ihre Überzeugungen darzustellen. Der Kreis stellt dar, wie die Zeit funktioniert zyklisch aber innerlich ist der gegenwärtige Moment (Kuruvilla 2014). Wie Keegan es ausdrückt: „Synchronizität. Zeit. Das ist es, worum es geht. Was auch immer, die Vergangenheit, ein anderes Mal. Es ist ein Kreis; in der Mitte ist jetzt. Darum geht es “, erklärte Keegan in Bezug auf den Namen der Kirche, Full Circle (Brpwm 2015). Mitglieder nehmen an Live-Musik, Yoga, Meditation und Gruppenworkshops teil, die sich alle auf die Auswirkungen ihrer Gruppenenergie konzentrieren. Die Praxis des „aktivierten Friedens“ ist ihre Art, ihre positive Energie zu nutzen, um die Welt zu verändern. Die Gruppe umfasst eine Kombination aus hinduistischen Praktiken und Ikonen mit New-Age-Theologie.

Full Circle trifft sich mindestens wöchentlich zum Gottesdienst am Sonntag. Während der Woche veranstaltet die Gruppe viele verschiedene Workshops, die sich mit positiver Energie und Frieden befassen. Meditation, Yoga und Musik sind wichtige Elemente in den Versammlungen. Mit Elementen der Natur wie Kristallen und Wasser verbindet sich die Gruppe und konzentriert ihre Energie auf positiven Aktivismus wie den Ostkonflikt. Mitglieder glauben, dass durch die Verbindung von Verstand und Herz mit Liebe ein starker tatsächlicher physischer Effekt erzeugt werden kann (Kuruvilla 2014). Neben ihren ruhigeren spirituellen Übungen lehrt Full Circle, dass es wichtig ist, das Leben mit leidenschaftlicher Musik zu feiern. Dies beinhaltet oft spätabendliche Feierlichkeiten mit Trinken und Tanzen.

ORGANISATION / FÜHRUNG

Der Name „Full Circle“ stammt von einem kommunalen Bio-Bauernhof in Ojai (Brown 2015). Full Circle wird von einer „Auserwählten 8“ verwaltet.
Diese acht sind Keegans engste Vertraute, darunter Keegans Frau und beste Freunde. Obwohl Keegan beharrlich darauf besteht, dass er keinerlei Anführer ist, hat er das letzte Wort in allen Angelegenheiten, die die Gruppe betreffen. Neben den acht Auserwählten besteht die Gruppe aus regelmäßigen Anhängern und anderen, die gelegentlich zu bestimmten Workshops kommen. Full Circle hofft, durch die Durchführung einer solchen Reihe unterschiedlicher Aktivitäten an Zahl zunehmen zu können. Es wurde beschrieben, dass die Mitglieder aus attraktiven jungen Frauen mit einer geringeren Anzahl attraktiver Männer bestehen, die alle in einem sehr böhmischen Stil gekleidet sind.

PROBLEME / HERAUSFORDERUNGEN

Die Full Circle Church hat wenig Widerstand von außen erfahren. Es gab einige Skepsis gegenüber Keegans Motiven für die Gründung der Kirche und gegenüber einer Promi-Religion. Die Gruppe machte die Medien kurz auf sich aufmerksam, als das Zentrum im Mai 2015 vom kalifornischen Ministerium für Kontrolle alkoholischer Getränke durchsucht wurde, um Kombucha zu servieren, dessen Alkoholgehalt ausreichend hoch ist, um als Bier reguliert zu werden (Spargo 2015). Die größere Herausforderung für die neue Kirche ist die finanzielle.

Keegan hat Probleme bei der Finanzierung der Aktivitäten und der Miete der Kirche. Als die Immobilie im August 2014 versteigert wurde, war der Mietvertrag der Kirche instabil. Die Gruppe konnte ihren Mietvertrag verlängern, jedoch mit einem Anstieg der Kosten um fünfzig Prozent. Die Gruppe hatte Mühe, das Geld aufzutreiben, und Keegan musste schließlich seine eigenen Mittel verwenden, um die Mieterhöhung zu bezahlen. Seitdem hat die Gruppe ihre Gruppenworkshops erhöht, einen Mitgliedsbeitrag eingeführt und die Community um zusätzliche Unterstützung gebeten (Brown 2015).

REFERENZEN

Verbote, Lauren. 2015. "Mit Andrew Keegan am Strand vorbeiziehen, dem ehemaligen spirituellen Guru, der zum Teenie-Idol wurde." Geier, März 8. Zugriff von http://www.vulture.com/2015/03/andrew-keegan-encounter.html auf 1 Juni 2015.

Braun. Eryn. 2015. "An der Full Circle Church in Venedig, wo frühere Suchende aufgehört haben." LA Times, März 21. Zugriff von http://www.latimes.com/local/westside/la-me-full-circle-venice-20150321-story.html#page=1 auf 1 Juni 2015.

DeRosa, Nicole. 2015. „Fragen und Antworten mit dem Schauspieler und Mitbegründer von Full Circle Venice, Andrew Keegan-Talks Bringen Sie Musik, Spiritualität und Liebe in die Community.“ All Access Music Früher Januar 22. Zugriff von http://music.allaccess.com/qa-with-actor-and-co-founder-of-full-circle-venice-andrew-keegan-talks-bringing-music-spirituality-and-love-to-the-community/ auf 1 Juni 2015.

Dodge, Shyam und Wakefield, Shanrah. 2014. „Einer der Stars von 10 Dingen, die ich an dir hasse, hat eine Religion gegründet.“ VICE, August 14. Zugriff von http://www.vice.com/read/andrew-keegan-started-a-new-religion-814 auf 1 Juni 2015.

Full Circle Church-Website. Zugriff von http://www.fullcirclevenice.org/welcome-to-full-circle/ auf 1 Juni 2015.

Kuruvilla, Carol. 2014. „Der Teenager-Herzensbrecher der 90er Jahre, Andrew Keegan, gründet seine eigene Religion.“ Nachrichten, August 19. Zugriff von http://www.nydailynews.com/entertainment/90-teen-hearthrob-andrew-keegan-starts-religion-article-1.1909068 auf 1 Juni 2015.

Spargo, Chris. 2015. „Zehn Dinge, die ich an dir hasse, Herzensbrecher Andrew Keegan, der wegen des Verkaufs von Kombucha in seinem New Age-Tempel verurteilt wurde.“ Tägliche Post, Mai 15. Zugriff von   http://www.dailymail.co.uk/news/article-3082657/Andrew-Keegan-busted-undercover-agents-members-New-Age-religion-founded-caught-selling-kombucha-without-permit.html#ixzz3brJ7cc93 auf 2 Juni 2015.

Anzeige geschaltet:
2 Juni 2015

VOLLKREISKIRCHEN-VIDEOANSCHLÜSSE


Teilen